Apfel-Schokoladen-Fantasie

Rezept Apfel-Schokoladen-Fantasie

Hinzugefügt: TopJulia, 18.10.2020

Kategorie: Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Köstlicher saftiger Kuchen voller Schokolade und Äpfel. Die Schokoladenglasur hatte nicht einmal Zeit zum Fest werden, bevor ich den Kuchen anschneiden musste, damit wir nach dem Mittagessen etwas Süßes hatten. Am Ende war kein einziges Stück mehr übrig, das ich schön anrichten und fotografieren konnte, sodass euch vorm Bildschirm das Wasser im Mund zusammenlaufen würde. Wenn ihr zu Hause Äpfel habt, probiert diesen Traum von Kuchen unbedingt aus oder speichert euch das Rezept. Wenn wieder Apfelsaison ist, solltet ihr dieses Dessert nicht verpassen. :) Es ist geradezu himmlisch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 18.10.2020

Kategorie: Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

(1 Tasse = 200 ml)
5 St.Eier
1 TasseZucker
1 TasseÖl
250 gMehl
30 gKakaopulver
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Backpulver
Rum nach Geschmack

Für die Creme:

3 St.Äpfel
150 gZucker
100 mlWasser
3 ELRum
200 gButter
100 gKochschokolade

Für die Glasur:

100 gSchokolade
50 gButter
2 ELÖl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier mit Zucker schaumig rühren, nach und nach Öl und das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl unterheben. Rum je nach Geschmack hinzufügen (wenn der Kuchen von Kindern gegessen wird, kann man den Rum durch Rum Aroma ersetzen).
  2. Ein 20 x 30 cm großes Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. eine halbe Stunde backen. Den gebackenen Teig in zwei Hälften teilen.
  3. Äpfel säubern und in dünne Scheiben schneiden. Wasser und Rum hinzufügen und mit Zucker bestreuen. Die gezuckerten Äpfel mit Rum und Wasser kochen bis sie weich sind und dann mit dem Pürierstab zu einem Brei verarbeiten. Schokoladenstückchen und gewürfelte Butter hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Anschließend eine Hälfte des Teiges zerbröseln und in die Apfelmasse unterheben. Die Apfel-Schoko-Masse auf der anderen Teighälfte verteilen, gut glattstreichen und mit Schokoladenglasur übergießen (Für die Schokoladenglasur Schokolade mit Butter schmelzen, Öl hinzufügen und verrühren).
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren