Weihnachtsplätzchen

Omas Weihnachtsstangen

Rezept Omas Weihnachtsstangen
28.11.2018

Ein klassisches Rezept aus Omas Küche. Diese Weihnachtsplätzchen haben unsere Großmütter zubereitet. Der Duft beim Backen dieser Stangen wird euch umhauen.

ANZEIGEN

Mamas Vanillekipferl

Rezept Mamas Vanillekipferl
23.11.2018

Leckeres, zartes Weihnachtsgebäck. Jeder von uns hat bestimmt sein Lieblingsrezept für Vanillekipferl, das er jedes Jahr zum Backen heranzieht und nur die wenigsten trauen sich, neue Vanillekipferl-Rezepte auszuprobieren. Ich bin auch meinem Rezept treu, das ich noch von meiner Mama habe. Klassische Vanillekipferl dürfen nicht ohne gemahlene Walnüsse gemacht werden und außerdem gebe ich immer Eigelbe dazu. In manchen Rezepten wird das Eigelb ausgelassen, aber ich finde die Vanillekipferl viel zarter und leckerer, wenn das Eigelb hinzugefügt wird. Probiert mein geprüftes Rezept für diese Weihnachstplätzchen, das bei uns in der Familie von Generation zu Generation geerbt wird.

ANZEIGEN

Das beste Rezept für Mürbeteigplätzchen mit Marmelade

Das beste Rezept für Mürbeteigplätzchen mit Marmelade
23.11.2018

Ich habe schon viele Rezepte für klassische Mürbeteigplätzchen probiert und muss dazu sagen, dass das hier ohne Zweifel das beste Rezept war. Ich glaube, dass ich diese Weihnachtsplätzchen ab jetzt nur nach diesem Rezept machen werde. Ich habe es vor drei Jahren irgendwo gefunden und seitdem haben mir keine anderen besser geschmeckt. Ich habe sie mit Marmelade gefüllt und zum Schluss nur leicht mit Puderzucker bestäubt.

ANZEIGEN

Sammlung der 8 leckersten Spritzgebäck-Rezepte

Sammlung der 8 leckersten Spritzgebäck-Rezepte
23.11.2018

Spritzgebäck gehört zu den Sorten des Weihnachtsgebäcks, die auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen sollten. Die Kekse sind vor allem bei der älteren Generation sehr beliebt, denn sie sind es von klein auf gewohnt. Lasst euch mit den folgenden Rezepten inspirieren. Es gibt verschiedene Varianten dieser Weihnachtsplätzchensorte, z.B. mit Puddingpulver und/oder Kokos. Traditionell werden die gebackenen Teile mit Marmelade zusammengeklebt und ggf. in Schokolade eingetaucht. In einer luftdichten Dose bleibt es über 2 Monate gut, ihr könnt also jetzt schon loslegen. :)

ANZEIGEN

Kokos-Spritzgebäck

Rezept Kokos-Spritzgebäck
23.11.2018

Wenn ihr Kokos-Fans seid und Kokoskekse, -kuchen und/oder -desserts liebt, ist das Rezept genau für euch. Letztes Jahr habe ich mehr Sachen mit Kokos gebacken, als mir lieb wäre, aber was tut man schon nicht für seine Familie, wenn sie Kokos so sehr mag. Spritzgebäck gehört zu den Klassikern, wenn es ums Plätzchenbacken geht. Viele kennen bestimmt auch schon diese Variante mit Kokos. Ich lasse den Teig immer mindestens über Nacht im Kühlschrank, um es mühelos durch den Fleischwolf drehen zu können. Je kühler er ist, desto besser.

ANZEIGEN

Sammlung der 10 besten Rezepte für die Weihnachtsnüsse für Aschenbrödel

Sammlung der 10 besten Rezepte für die Weihnachtsnüsse für Aschenbrödel
23.11.2018

Seid ihr auch Fans von dem Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“? Der Film gehört einfach unzertrennlich zu Weihnachten. Das Märchen darf bei einem Filmabend zu Weihnachten nicht fehlen und am besten nascht man dabei leckere Weihnachtsplätzchen, wie z.B. diese gefüllten Nüsse, die dazu thematisch mehr als passend sind. Nagut, sie haben nicht die Form einer Haselnuss, sondern einer Walnuss, aber nicht schlimm. Sie werden manchmal auch „Moskauer Nüsse“ genannt. Es gibt viele Varianten dieses Nussgebäcks. Einige von euch mögen es vielleicht mit Karamellfüllung, andere mit Kakao-Buttercreme oder ihr bevorzugt eine Vanillecreme. In diesem Beitrag haben wir für euch die besten Rezepte für die „Walnüsse für Aschenbrödel“ zusammengesucht.

ANZEIGEN

Honigkipferl mit Schokoladenenden - FOTOANLEITUNG

Rezept Honigkipferl mit Schokoladenenden - FOTOANLEITUNG
20.11.2018

Leckere zarte Honigkipferl mit Schokoladenenden. Mit meiner Fotoanleitung kriegt ihr es auch hin. :) Schaut euch die Bilder an und startet los. Direkt nach dem Backen sind sie zwar etwas hart, aber nach dem sie ein paar Tage geruht haben, zergehen sie auf der Zunge. Für mich gehören sie zu den Weihnachtsklassikern. Jetzt sind sie fast alle, aber wenn ich sie das nächste Mal backe, dann wird es fürs Weihnachtsfest sein. :)

ANZEIGEN

Mit Marmelade gefülltes Spritzgebäck in Hufeisenform

Rezept Mit Marmelade gefülltes Spritzgebäck in Hufeisenform
20.11.2018

Ich habe endlich einen Spritzgebäckvorsatz gekauft und habe gleich dieses Spritzgebäck in Hufeisenform ausprobiert. Am Anfang war es nicht leicht, aber dann habe ich das Gefühl dafür bekommen, um schnell mit dem Fleischwolf zu arbeiten. Die Kekse waren am Ende sehr, sehr gut. Ich habe sie mit selbstgemachter Konfitüre zusammengeklebt, die ich im Sommer aus Erdbeeren aus meinem Garten gekocht habe. Die Enden habe ich in Schokolade eingetaucht. Ich habe dann alles in eine Dose gegeben, um sicherzustellen, dass sie bis Weihnachten keiner findet und dass etwas auch fürs Weihnachtsfest übrig bleibt. :D

ANZEIGEN

In Schokolade getauchte Nusspralinen

Rezept In Schokolade getauchte Nusspralinen
20.11.2018

Perfekte Nusspralinen, die ohne Backen nur aus den besten Zutaten zubereitet werden. Natürlich könnt ihr das Rezept variieren, in dem ihr auch andere Zutaten dazugebt, die euch besonders gut schmecken. Ich mag es am meisten mit Walnüssen und Nusslikör. Mhh… Sehr lecker! Diese Nusspralinen werden neben anderen Weihnachtsplätzchen auch dieses Jahr auf unserem Weihnachtstisch definitiv nicht fehlen.

ANZEIGEN

Wunderbare BOUNTY Schoko-Kokos-Kugeln

Rezept Wunderbare BOUNTY Schoko-Kokos-Kugeln
20.11.2018

Kokos und Schokolade ist einfach die beste Kombination, wenn es um Süßigkeiten geht. Diese Bounty Kugeln sind sehr schnell und einfach in der Zubereitung – ihr habt also keinen Grund, sie bei euch zu Hause nicht auszuprobieren. :)

ANZEIGEN

Drei Nüsse für Aschenbrödel

Rezept Drei Nüsse für Aschenbrödel
20.11.2018

Ich musste den Titel so formulieren, denn ich liebe dieses Märchen. Ich persönlich kann mir das Weihnachtsfest ohne diesen Film kaum vorstellen. Wenn ich das Märchen schaue, dann nasche ich gerne dabei diese mit Creme gefüllten Walnüsse. Ich mache eine Walnussfüllung, die einfach perfekt zum Teig passt und mir besser schmeckt als alle anderen Varianten wie Karamell-, Butter- oder Puddingcreme.

ANZEIGEN

Kokosmakronen

Rezept Kokosmakronen
19.11.2018

Keine Lust, viel Zeit in der Küche zu verbringen, um komplizierte Speisen und Köstlichkeiten zuzubereiten? Bereitet euch doch etwas Leckeres mit Kokos ohne Backen zu: Kokosmakronen.

ANZEIGEN

Spitzbuben/Linzer Plätzchen mit Marmelade

Rezept Spitzbuben/Linzer Plätzchen mit Marmelade
19.11.2018

Ob man sie Spitzbuben, Linzer Plätzchen oder gefüllte Butterplätzchen nennt – diese Weihnachtsplätzchen sind der Klassiker. Der Duft beim Backen dieser Plätzchen ist unwiderstehlich. Ich fange mit der Weihnachtsbäckerei immer mehrere Wochen im Voraus an, um mich rechtzeitig in Weihnachtsstimmung zu bringen.

ANZEIGEN

Nüsse für Aschenbrödel

Rezept Nüsse für Aschenbrödel
19.11.2018

Nüsse wie für Aschenbrödel gemacht. Ich mache eigentlich den gleichen Teig (Mürbeteig) wie für Butterplätzchen, aber statt ihn auszurollen und auszuschneiden drücke ich ihn in die passenden Walnussschalen-Förmchen (Moskauer Nüsse). Dann backen, aus den Förmchen lösen und zum Schluss mit einer Nusscreme zusammenkleben. Ich tauche sie dann noch in eine Schokoglasur. Das ist aber kein Muss – sanft mit Puderzucker bestäubt schmecken sie auch perfekt.

ANZEIGEN

Zweifarbige Kugeln für den Weihnachtstisch

Rezept Zweifarbige Kugeln für den Weihnachtstisch
16.11.2018

Weiße Schokolade, Kokosraspeln und Nüsse. Das ist die perfekte Kombination, mit der nichts schief gehen kann. Ich habe diese Kugeln auch mit meinen Arbeitskollegen geteilt und es hat ihnen so geschmeckt, dass ich mir gedacht habe, dass ich das Rezept auch mit euch teilen muss. Probierenswert ist es auf jeden Fall.

ANZEIGEN

Puddingplätzchen mit Schokolade

Rezept Puddingplätzchen mit Schokolade
14.11.2018

Dies war ursprünglich ein Rezept für Spritzgebäck, aber da ich den Spritzgebäck-Vorsatz nicht finden konnte, habe ich stattdessen die Methode des Ausschneidens verwendet. Ich muss bald einen neuen kaufen, um beim nächsten Mal richtiges Pudding-Spritzgebäck machen zu können. Aber alles nicht schlimm, denn diese Puddingplätzchen haben genauso lecker geschmeckt. Das eine Blech habe ich im Ofen etwas länger gelassen als nötig, aber egal, gegessen werden sie bestimmt alle. :)

ANZEIGEN

Kokos-Spritzgebäck

Rezept Kokos-Spritzgebäck
14.11.2018

Also diese Weihnachtsplätzchen sind unglaublich lecker. Es ist die Frage, ob bis Weihnachten etwas übrig bleibt, denn mein Mann isst sie heimlich. Er weiß halt, was gut ist. Bei uns ist einfach alles mit Kokosgeschmack sehr beliebt. :) Probiert das Rezept aus, es ist wirklich simpel. Auch wenn sich das Spritzen des Teigs aufs Backblech vielleicht kompliziert anhört, es ist genau das Gegenteil. :) Eine Spritztüte, eine Spritztülle und los geht‘s! :)

ANZEIGEN

Weihnachtliche Kakao-Nuss-Kugeln ohne Backen

Rezept Weihnachtliche Kakao-Nuss-Kugeln ohne Backen
14.11.2018

Auch ohne Backen können richtig tolle Weihnachtsplätzchen zubereitet werden. Oder Bällchen. Und es geht auch in nur 10 Minuten. Es ist simpel und schnell. Wenn ihr keine Zeit, viel zu tun oder einfach keinen Bock auf langwierige Weihnachtsbäckerei habt, kann ich euch dieses Rezept für Kakao-Nuss-Kugeln sehr empfehlen.

ANZEIGEN

Omas Röllchen mit Karamellcreme

Rezept Omas Röllchen mit Karamellcreme
14.11.2018

Dieses Jahr habe ich ein neues Röllchen-Rezept ausprobiert und das Ergebnis war unglaublich lecker. Andere werde ich nicht mehr machen. Naja, das sage ich jetzt, aber wenn ich wieder ein tolles Rezept finde, dann werde ich bestimmt Lust haben, es zu testen. Der Teig lässt sich gut ausrollen, die Röllchen kann man von der Form problemlos lösen, ohne dass sie dabei brechen würden. Ich habe sie mit einer Karamellcreme gefüllt und die Enden habe ich in Schokolade eingetaucht.

ANZEIGEN

Baiserstangen mit Creme

Rezept Baiserstangen mit Creme
12.11.2018

Zusätzlich zu dem ungefüllten Weihnachtsgebäck musste ich dieses Jahr wieder auch mindestens eine Sorte der mit Creme gefüllten Plätzchen machen. Von den Sorten ohne Creme habe ich bereits so viel, dass ich mich frage, wer das alles essen wird. :) Also Appetit hätte ich, aber ich sehe es jetzt schon, dass die Waage nach Weihnachten mindestens 5 Kilo mehr anzeigen wird– dann kommen die Neujahrsvorsätze dran. :D

ANZEIGEN

Bienenstöcke und Nussbällchen (ohne Backen)

Rezept Bienenstöcke und Nussbällchen (ohne Backen)
12.11.2018

Böhmische Bienenstöcke dürfen auf unserem Weihnachtstisch nicht fehlen. Vor allem unsere Kinder lieben sie. Die Creme, mit der diese Teile gefüllt werden, mache ich selber, nämlich mit Eigelben. Manche nehmen dafür einfach nur Eierlikör, mir schmeckt es aber mit meiner Creme besser. Diese Bienenstöcke zu kreieren ist die perfekte Aktivität abends beim Filmschauen, zumindest ich kann dabei gut relaxen.

ANZEIGEN

Cappuccino-Kipferl

Rezept Cappuccino-Kipferl
12.11.2018

Ich habe das Rezept gefunden und musste es sofort ausprobieren. Nachdem ich den Teig angerührt habe, stellte ich fest, dass ich keine Kipferlförmchen zu Hause habe. Ich habe nur ein einziges gefunden… Dann musste ich kreativ werden und überlegen, wie ich die Kipferl mit nur einem Förmchen mache. Am Ende hat es geklappt! :) Probiert diese Cappuccino-Kipferl auf jeden Fall aus, geschmacklich sind sie perfekt.

ANZEIGEN

Zarte Tüten mit Karamellcreme gefüllt

Rezept Zarte Tüten mit Karamellcreme gefüllt
12.11.2018

So wunderschön und so lecker. Anscheinend hat mit der Weihnachtsbackwahnsinn schon früh im Voraus erwischt. Das Plätzchenbacken macht mir sehr viel Spaß. Ich habe diese Tüten aus den halbierten Mengen der Zutaten gemacht und in einer halben Stunden waren sie verputzt. Zum Glück habe ich sie beim Füllen auch gekostet, sonst hätte ich vielleicht gar nichts abbekommen. Sie hatten zwar keine Chance durch die Creme weicher zu werden, aber nicht schlimm. Ich werde sie kurz vor Weihnachten noch einmal mit den doppelten Zutatenmengen machen und dann können sie hoffentlich auch ein paar Tage ruhen.

ANZEIGEN

Schokoladige Weihnachtssterne

Rezept Schokoladige Weihnachtssterne
9.11.2018

Nicht nur Sterne, sondern auch Herzen, Bäumchen, Kreise oder andere weihnachtliche Formen können zum Ausstechen bei diesem Rezept verwendet werden. Diese Weihnachtsplätzchen bestehen aus einem Kakaoteig, zusammengeklebt werden sie mit einer Creme aus weißer Schokolade und werden noch mit einer dunklen Schokoladenglasur überzogen.

ANZEIGEN

Schokoladenplätzchen mit Walnüssen

Rezept Schokoladenplätzchen mit Walnüssen
9.11.2018

Ein weiteres Rezept aus der Weihnachtsbäckerei. Schokolade und Nüsse sind eine tolle Kombination. Diese Weihnachtsplätzchen werden aus einem Kakaoteig gemacht, mit einer Schokoglasur überzogen und jeweils mit einer ganzen Walnusshälfte verziert. Simpel, aber super lecker.

ANZEIGEN

Weihnachtsplätzchen ohne Ei

Rezept Weihnachtsplätzchen ohne Ei
9.11.2018

Auch klassische Weihnachtsplätzchen können ohne Ei zubereitet werden. Falls jemand von euch die Intoleranz hat, bitte schön, lasst euch mit diesem Rezept inspirieren. Im Vergleich zu Plätzchen, die mit Eiern gemacht werden, sind sie wirklich kaum zu unterscheiden. Ich habe sie mit selbstgemachter Konfitüre gefüllt. Nach dem Backen sind sie weich, aber auch nach ein paar Tagen Ruhezeit schmecken sie lecker.

ANZEIGEN

Schokoladen-Nuss-Körbchen – Weihnachtsklassiker aus der Slowakei

Rezept Schokoladen-Nuss-Körbchen – Weihnachtsklassiker aus der Slowakei
9.11.2018

Ein slowakisches Weihnachtsdessert, das auf keinem Weihnachtstisch in der Slowakei fehlen darf. Kennt ihr diese Körbchen? Sie werden mit einem speziellen Puddingpulver gemacht, das nur in der Slowakei zu bekommen ist. Aber keine Sorge – es kann ganz einfach durch normales Schoko-Puddingpulver und zerbröselte Butterkekse ersetzt werden. Probiert dieses traditionelle Rezept aus der Slowakei. Und wenn es noch einfacher sein soll, statt der Schokomasse einfach geschmolzene Schokolade verwenden.

ANZEIGEN

Weihnachtliche Schoko-Kokos-Bällchen ohne Backen (in weniger als einer halben Stunde zubereitet)

Rezept Weihnachtliche Schoko-Kokos-Bällchen ohne Backen (in weniger als einer halben Stunde zubereitet)
7.11.2018

Fantastische Kokoskugeln mit zerbröselten Butterkeksen, die ihr in weniger als einer halben Stunde fertig habt. Es ist wirklich ein sehr schnelles und super einfaches Rezept zum Verlieben. Sie zergehen auf der Zunge. Es ist eines der Desserts, die ich noch vor Weihnachten ausprobieren musste. Ich werde diese Bällchen auf jeden Fall zu meinen Lieblingsrezepten für Weihnachtsplätzchen hinzufügen. Aus den hier aufgeführten Mengen der Zutaten war nach einer halben Stunden kein einziges Stück mehr übrig.

ANZEIGEN

Weihnachtliche Schokoküsse ohne Backen

Rezept Weihnachtliche Schokoküsse ohne Backen
5.11.2018

Noch ein tolles Weihnachtsrezept, das man auf gar keinen Fall überspringen sollte. Es ist eines meiner Lieblingsrezepte und wenn ich mir so meine Sammlung an Rezepten für Weihnachtsplätzchen anschaue, bekomme ich Lust, schnell wieder in die Küche zu gehen und etwas auszuprobieren. Ich habe schon einiges gebacken, wovon ich für euch die Rezepte hochladen werde, um euch zu inspirieren. Diese weihnachtlichen Schokoküsse waren super lecker. Ich habe auch andere, ähnliche Rezepte für diese kleinen essbaren Figürchen, aber das hier ist einfach das beste Rezept. Mit wenig Zucker und trotzdem süß genug.

ANZEIGEN

Wespennester ohne Backen: die besten Weihnachtsplätzchen aus Böhmen

Rezept Wespennester ohne Backen: die besten Weihnachtsplätzchen aus Böhmen
26.10.2018

Eines meiner besten Rezepte der Weihnachtsbäckerei. Ich weiß, dass ich sie wieder mit einem sehr großen zeitlichen Abstand gemacht habe, aber das war nur ein Test mit der halbierten Mengen. Die süßen Wespennester wurden sofort aufgegessen. Das Ganze hat mich wieder daran erinnert, was Schönes mich in weniger als zwei Monaten in der Küche so erwartet. Freut ihr euch auch schon so sehr auf die schönen Momente beim Backen für den Weihnachtstisch? :)

ANZEIGEN

Spitzbuben aus zartem Mürbeteig – nicht nur für Weihnachten

Rezept Spitzbuben aus zartem Mürbeteig – nicht nur für Weihnachten
10.8.2018

Weihnachtsplätzchen mit einem leichten Geschmack nach Zitrone. Letztes Jahr habe ich es nach diesem Rezept zum ersten Mal gebacken und dieses Jahr backe ich es wieder so. Und es muss nicht nur zur Weihnachtszeit sein, wenn man Appetit darauf hat. Ich bin selten mit einem Plätzchen-Rezept so sehr zufrieden, dass ich es zweimal hintereinander wiederhole. Ich habe die Plätzchen mit selbstgemachter Marmelade gefüllt und außerdem habe ich eine Bio-Zitrone verwendet. Ich weiß, Bio-Zitronen sind zwar etwas teuer als die normalen, aber wenn man die Schale davon fürs Backen verwenden möchte, empfehle auch auf jeden Fall die Bio-Zitronen.

ANZEIGEN

Nuss-Röhrchen mit Karamellcreme

Rezept Nuss-Röhrchen mit Karamellcreme
22.12.2017

Dieses Jahr habe ich das erste Mal die perfekten Nuss-Röhrchen gehabt. Der Teig lässt sich super gut ausrollen und auf die Förmchen aufrollen. Obwohl sie etwas geborsten sind, sind sie echt lecker. Die Enden habe ich in Schokolade eingetaucht, anschließend mit gehackten Nüssen bestreut und dann werde ich sie mit einer Karamellcreme füllen. Von den Förmchen konnte ich sie problemlos abziehen. Natürlich habe ich das sofort nach dem Backen gemacht, als sie noch warm waren. Sonst wäre es doch schwierig gewesen.

ANZEIGEN

Mürbeteig-Halbmonde mit Kokos-Nuss-Schneehaube

Rezept Mürbeteig-Halbmonde mit Kokos-Nuss-Schneehaube
22.12.2017

Ein Foto dieser Plätzchen in einer Zeitschrift hat mein Interesse geweckt, ich musste das Rezept also sofort testen. Sie haben so lecker geschmeckt, dass das Bild, das ich hochgeladen habe, erst von denen ist, die ich nachgebacken habe. Die ersten wurden blitzschnell aufgegessen. Dieses Rezept füge ich zu meiner Rezeptsammlung hinzu, weil diese Halbmondplätzchen ab jetzt an keinem Weihnachtsfest fehlen dürfen. Lasst euch inspirieren :)

ANZEIGEN

Ischler Törtchen mit Nussfüllung

Rezept Ischler Törtchen mit Nussfüllung
22.12.2017

Ischler Törtchen sind ein Klassiker. Ich habe sie schon lange nicht mehr gemacht, aber dieses Jahr mache ich sie wieder. Es ist eine Heidenarbeit, aber sie lohnt sich auf jeden Fall. Vor allem für die, die Nüsse lieben. Im Teig sind zwar keine Nüsse drinnen, aber in der Füllung schon. Lecker ist vor allem die Kombination von Schokolade und ganzen Walnusshälften obendrauf. Diese Törtchen sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch richtig gut. Im Originalrezept war eine andere Füllung, aber ich habe die Törtchen mit meiner Lieblingsfüllung aus gemahlenen Nüssen und Aprikosenkonfitüre gefüllt.

ANZEIGEN

Kokos-Orangen-Crinkles

Rezept Kokos-Orangen-Crinkles
22.12.2017

Dieses Jahr probiere ich neue Keks-Rezepte und dieses Rezept für Kokos-Orangen-Crinkles war eines der ersten, die ich ausprobiert habe. Die Crinkles werden noch vor dem Backen im Puderzucker gewälzt. Beim Backen entstehen Risse auf der Oberfläche, sodass diese Kekse sehr schön aussehen und man nicht widerstehen kann. Ich liebe Organgenduft und beim Backen dieser Kekse ist er dann noch intensiver. Probiert sie mal aus, ihr werdet bestimmt begeistert sein.

ANZEIGEN