Rezepte für Waffeln – herzhafte und süße Variationen

Waffeln

Waffeln stammen aus Belgien, wo sie als traditionelles Dessert serviert werden. Es ist ein Dessert aus Hefeteig oder ungesäuertem Teig, das entweder süß oder herzhaft zubereitet werden kann. So eignet es sich hervorragend als Dessert oder als ausgiebiges Abendessen. Im Gegensatz zu Pfannkuchen werden dem Waffelteig Zucker und Butter zugesetzt, wodurch die Waffeln nach dem Backen einen hervorragenden Karamellgeschmack haben. Das Gittermuster ist für Waffeln typisch und garantiert ihren knusprigen Geschmack.

Waffeln werden normalerweise noch warm gegessen. Süße Waffeln können entweder allein oder leicht gezuckert genossen werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Waffeln mit Marmelade zu bestreichen oder mit Schokoladenglasur oder Ahornsirup zu verfeinern. Wer diesem Dessert noch die Kirsche obendrauf setzen möchte, kann die Waffeln mit Früchten und Schlagsahne servieren.

Es gibt eine Reihe von Rezepten für hausgemachte Waffeln. Versucht einfach unsere köstlichen Haferflockenwaffeln mit Obst, Honigwaffeln oder Haselnusswaffeln mit Pudding und Obst. Oder bevorzugt ihr eher ein herzhaftes Rezept für Tomaten-Waffeln?

Alles anzeigen


1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE