Rezepte für hausgemachte Salami und Schinken

Räucherwaren sind beliebte, aber nicht sehr gesunde Fleischprodukte, die durch räuchern konserviert werden. Hingegen bei der Wurstherstellung wird das Fleisch homogenisiert und anschließend weiterverarbeitet.

Es ist das Mahlen oder Homogenisieren, das den Hauptunterschied zum geräucherten Fleisch darstellt, das als Ganzes verarbeitet wird. Es gibt unzählige Arten und Aromen von Räucherwaren. In den Läden kann man weiche oder haltbare Salamis, spezielle Räucherwaren, Würste und vieles mehr kaufen. Die heimische Wurstproduktion kehrt jedoch aktuell immer häufiger in die Haushalte zurück. Zum Beispiel ist die Zubereitung von hausgemachtem Schinken relativ einfach und das Ergebnis ist viel schmackhafter und gesünder als bei der gekauften Variante.

Wenn ihr auch einen köstlichen hausgemachten Schinken machen möchtet, gibt es nichts Einfacheres, als sich durch unsere Rezepte inspirieren zu lassen. Das Rezept für hausgemachten Schinken wird euch sicher gefallen und ihr werdet nie wieder gekauften Schinken essen wollen.

Alles anzeigen


1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE