Rezepte für Puddingplätzchen – Zutaten und verschiedene Arten von Plätzchen

Puddingplätzchen

Wie der Name schon sagt, ist die wichtigste Zutat für diese leckeren Plätzchen Pudding. Dieser verleiht den Plätzchen ihre außergewöhnliche Konsistenz und ihren unvergleichlichen Geschmack.

In den meisten Rezepten wird der Teig aus Mehl, Butter, Puderzucker, Eiern und Puddingpulver hergestellt. Der fertige Teig kann entweder mit speziellen Formen oder mit Hilfe einer Gebäckpresse geformt werden. Am besten bereitet man diese Plätzchen mindestens 14 Tage vor Weihnachten zu, damit sie vor dem Servieren ruhen können.

Wenn ihr den Puddingplätzchen eine Chance gebt, werden sie auch euch sicherlich begeistern. Probiert einfach klassische Puddingplätzchen mit der Gebäckpresse oder unsere mit Marmelade gefüllten Puddinghufeisen. Speziell für unsere Kleinen oder einfach zur bunten Ergänzung auf eurem Plätzchenteller eignen sich auch unsere rosa Bärentatzen, die noch dazu einfach lecker schmecken.

Alles anzeigen


Rezept Zartes Spritzgebäck
Zartes Spritzgebäck
Hinzugefügt: 16.12.2018
Leckeres Spritzgebäck, das nie enttäuscht. Ein Rezept aus Omas Küche.
Arbeitszeit 35 Min
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Vanille-Spritzgebäck mit weißer Schokolade fürs Weihnachtsfest
Vanille-Spritzgebäck mit weißer Schokolade fürs Weihnachtsfest
Hinzugefügt: 7.12.2018
Vanille-Spritzgebäck in weiße Schokolade eingetaucht. Es bleibt auch über einen längeren Zeitraum gut, ihr könnt also jetzt schon loslegen und ruhig die Mengen verdoppeln. Perfekt für den Weihnachtstisch. :)
Arbeitszeit 35 Min
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Dunkles Weihnachts-Spritzgebäck in weiße Schokolade getaucht
Dunkles Weihnachts-Spritzgebäck in weiße Schokolade getaucht
Hinzugefügt: 7.12.2018
Leckere Kakaokekse in weiße Schokolade getaucht. Sie sehen schön aus und werden sehr schnell aufgegessen.
Arbeitszeit 30 Min
REZEPT ANZEIGEN
Sammlung der 8 leckersten Spritzgebäck-Rezepte
Sammlung der 8 leckersten Spritzgebäck-Rezepte
Hinzugefügt: 23.11.2018
Spritzgebäck gehört zu den Sorten des Weihnachtsgebäcks, die auf dem Weihnachtstisch nicht fehlen sollten. Die Kekse sind vor allem bei der älteren Generation sehr beliebt, denn sie sind es von klein auf gewohnt. Lasst euch mit den folgenden Rezepten inspirieren. Es gibt verschiedene Varianten dieser Weihnachtsplätzchensorte, z.B. mit Puddingpulver und/oder Kokos. Traditionell werden die gebackenen Teile mit Marmelade zusammengeklebt und ggf. in Schokolade eingetaucht. In einer luftdichten Dose bleibt es über 2 Monate gut, ihr könnt also jetzt schon loslegen. :)
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Kokos-Spritzgebäck
Kokos-Spritzgebäck
Hinzugefügt: 23.11.2018
Wenn ihr Kokos-Fans seid und Kokoskekse, -kuchen und/oder -desserts liebt, ist das Rezept genau für euch. Letztes Jahr habe ich mehr Sachen mit Kokos gebacken, als mir lieb wäre, aber was tut man schon nicht für seine Familie, wenn sie Kokos so sehr mag. Spritzgebäck gehört zu den Klassikern, wenn es ums Plätzchenbacken geht. Viele kennen bestimmt auch schon diese Variante mit Kokos. Ich lasse den Teig immer mindestens über Nacht im Kühlschrank, um es mühelos durch den Fleischwolf drehen zu können. Je kühler er ist, desto besser.
Arbeitszeit 25 Min
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Mit Marmelade gefülltes Spritzgebäck in Hufeisenform
Mit Marmelade gefülltes Spritzgebäck in Hufeisenform
Hinzugefügt: 20.11.2018
Ich habe endlich einen Spritzgebäckvorsatz gekauft und habe gleich dieses Spritzgebäck in Hufeisenform ausprobiert. Am Anfang war es nicht leicht, aber dann habe ich das Gefühl dafür bekommen, um schnell mit dem Fleischwolf zu arbeiten. Die Kekse waren am Ende sehr, sehr gut. Ich habe sie mit selbstgemachter Konfitüre zusammengeklebt, die ich im Sommer aus Erdbeeren aus meinem Garten gekocht habe. Die Enden habe ich in Schokolade eingetaucht. Ich habe dann alles in eine Dose gegeben, um sicherzustellen, dass sie bis Weihnachten keiner findet und dass etwas auch fürs Weihnachtsfest übrig bleibt. :D
Arbeitszeit 20 Min
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Puddingplätzchen mit Schokolade
Puddingplätzchen mit Schokolade
Hinzugefügt: 14.11.2018
Dies war ursprünglich ein Rezept für Spritzgebäck, aber da ich den Spritzgebäck-Vorsatz nicht finden konnte, habe ich stattdessen die Methode des Ausschneidens verwendet. Ich muss bald einen neuen kaufen, um beim nächsten Mal richtiges Pudding-Spritzgebäck machen zu können. Aber alles nicht schlimm, denn diese Puddingplätzchen haben genauso lecker geschmeckt. Das eine Blech habe ich im Ofen etwas länger gelassen als nötig, aber egal, gegessen werden sie bestimmt alle. :)
Arbeitszeit 30 Min
REZEPT ANZEIGEN
Rezept Spritzgebäck
Spritzgebäck
Hinzugefügt: 12.12.2016
Perfekt zum Weihnachtsfest. Wer es nicht liebt, hat keinen Geschmack :)
REZEPT ANZEIGEN
1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE