Rezepte für Linzer Teig – Zubereitung, Zutaten und Variationen

Linzer Teig

Bekannt ist Linzer Teig wohl wegen der berühmten Linzer Plätzchen, die wir alle zu Weihnachten so schätzen.

Richtiger Linzer Teig besteht aus Mehl, Butter und Puderzucker – für klassische Linzer Plätzchen meist im Verhältnis 3:2:1 (Mehl:Butter:Zucker). Je nach Geschmack kann Linzer Teig mit Eigelb, Zimt, Nelken oder Zitronenschale verfeinert werden.

Jedoch kann man Linzer Teig für mehr als nur leckere Weihnachtsplätzchen verwenden. Da er besonders zart und unwiderstehlich gut ist, wird er auch für Linzer Torte, Schnitten oder Würfel mit verschiedenen Füllungen sowie andere leckere Desserts verwendet. Wer auf eine gesündere Ernährung achten möchte, kann statt normalem Weizenmehl einfach Dinkelmehl verwenden.

Alles anzeigen


1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE