Hauptspeisen

Buchweizen-Bratlinge

Buchweizen-Bratlinge
21.2.2018

Im Vergleich zu Frikadellen wird in diesem Rezept das Fleisch durch Buchweizen ersetzt. Das Ergebnis sind diese Buchweizen-Bratlinge, die auch super lecker schmecken. Eine Abwechslung ist manchmal eine richtig gute Idee und diese ist außerdem auch schmackhaft. Mhhh...

REZEPT ANZEIGEN

Gefüllte Kartoffeltaschen

Gefüllte Kartoffeltaschen
21.2.2018

Ich hatte schon lange Appetit auf Kartoffelklöße oder etwas Ähnliches, aber ich konnte mich nicht entscheiden ob herzhaft oder süß (mit Mohn, Butter und Puderzucker), denn ich hatte eigentlich abwechselnd Appetit auf beides. Am Ende hat diese herzhafte Variante gewonnen. Ich habe die Kartoffeltaschen mit Kasseler gefüllt und habe dazu Sauerkraut serviert. Mhhh, das war so lecker. Ich muss es bald wieder kochen. Denn wenn man Appetit darauf hat, wird sofort alles verputzt. Nun muss noch abgewaschen werden, mit dem vollen Bauch :)

REZEPT ANZEIGEN

Panierte Frikadellen mit Käse

Panierte Frikadellen mit Käse
14.2.2018

Meine erste Frage war: Man gibt gar nichts mehr dazu, es ist nur Hackfleisch und Käse?! Ich wollte nicht glauben, dass diese beiden Zutaten für ein leckeres Essen reichen, das uns allen schmecken wird. Es ist wichtig, das Fleisch mit dem Käse im Kühlschrank ruhen zu lassen, damit sich die Geschmäcker der Zutaten perfekt verbinden können. Vergesst nicht, dass die Basis für diese Frikadellen wirklich nur aus zwei Zutaten gemacht wird. Weder Salz noch Pfeffer oder Paprikapulver kommen dazu. Zum Schluss werden die Frikadellen ganz klassisch paniert (Mehl, Eier, Paniermehl) und gebraten.

REZEPT ANZEIGEN

Möhren-Erbsen-Gemüse

Möhren-Erbsen-Gemüse
12.2.2018

Es ist das Essen meiner Kindheit. Ich erinnere mich noch an die Zeiten, als wir dafür im Garten junge Erbsen geerntet haben. Das Möhren-Erbsen-Gemüse mit beliebigem Fleisch oder einfach nur so als Beilage genießen. Manchmal habe ich es auch nur so mit Brot gegessen, so sehr hat es mit geschmeckt. Heute habe ich es mit Schweinefleisch serviert und mit Petersilienkartoffeln als Beilage.

REZEPT ANZEIGEN

Hähnchenstücke und Kartoffeln mit Sahne überbacken

Hähnchenstücke und Kartoffeln mit Sahne überbacken
12.2.2018

Das erste Mal habe ich Kartoffeln mit Sahne überbacken. Ich sage euch, es ist der Himmel im Mund. Zuerst dachte ich, dass sie einen eher faden Geschmack haben werden, aber am Ende war es ein geiles Gericht, das ich auf jeden Fall wieder kochen werde. Alles wird zusammen, mit der Sahne, in einer Form gebacken. Die Sahne macht das ganze Gericht sehr zart und sorgt gleichzeitig für eine knusprige Kruste.

REZEPT ANZEIGEN

Toastbrot-Schinken-Rolle

Toastbrot-Schinken-Rolle
9.2.2018

Kürzlich haben wir den Geburtstag eines Familienmitgliedes gefeiert und ich habe mich entschieden, diese tolle herzhafte Rolle für die Geburtstagsfeier zuzubereiten. Sie hat so lecker geschmeckt, dass mich viele nach dem Rezept gefragt haben. Natürlich kann man das Rezept abändern und auch z.B. hart gekochte Eier oder Mais dazugeben. Mir persönlich hat da der Mais gefehlt. Auch bspw. für die Silvester-Party wäre die Rolle eine gute Wahl :)

REZEPT ANZEIGEN

Schweineschnitzel mit Senf

Schweineschnitzel mit Senf
9.2.2018

Letzten Sonntag habe ich zum Mittag diese Schweineschnitzel mit Senf zubereitet. Wer es etwas würziger mag, kann statt normalem Senf Dijon-Senf nehmen. Ich habe gewöhnlichen mittelscharfen Senf genommen, und es war super lecker. Meinen Töchtern hat es geschmeckt und sie haben sogar alles aufgegessen, anders als sonst. Meinem Mann hat gefallen, dass wir mal etwas Anderes hatten als Hähnchenfleisch, Nudeln oder Schmorbraten.

REZEPT ANZEIGEN

Schweinebauch in Schwarzbier gegart

Schweinebauch in Schwarzbier gegart
7.2.2018

Ein leckeres Fleischgericht nicht nur für Männer, aber natürlich auch für uns Frauen. Mit Zwiebeln, gemahlenem Kümmel und sehr viel Knoblauch. Das Schwarzbier gibt dem Schweinefleisch einen tollen Geschmack. Beides wird zusammen im vorgeheizten Backofen bei 180°C gebacken. Zwar wird es 75 Minuten gebacken (das hängt jedoch auch von der Größe des Fleischstückes ab), aber es lohnt sich auf jeden Fall. Ich empfehle euch auch, auf gar keinen Fall weniger Knoblauch zu nehmen, denn der ist da sehr wichtig. Wie man sagt: es ist der Himmel im Mund.

REZEPT ANZEIGEN