Rezepte für Fischsuppen – Zubereitung, Zutaten und Rezeptvariationen

Fischsuppen

Fischsuppe, Kartoffelsalat und Schnitzel gehören zu den typischen Weihnachtsgerichten in Tschechien. Für die Zubereitung der Fischsuppe werden in Tschechien meistens der Kopf und abgeschnittene Reste vom Fisch (Karpfen oder Forelle) verwendet. Zum Eindicken der Suppe wird in der Regel Fischrogen und Fischmilch verwendet. Als Basis einer guten Fischsuppe dient eine kräftige Brühe aus Fischteilen, Fischgräten, Wurzelgemüse und Suppengewürzen. Serviert wird die Suppe meist mit dem von den Gräten gelösten Fleisch und gerösteten Croutons.

Neben der traditionellen böhmischen Fischsuppe gibt es noch viele weitere Varianten. Eigentlich wird die Fischsuppe weltweit zubereitet, wobei verschiedenste Fischarten oder Meeresfrüchte verwendet werden. Sehr bekannt ist z.B. die französische Bouillabaisse, die scharfe ungarische Fischsuppe mit Paprika – „Halászlé“ oder die russische Variante „Ucha“.

Probiert einfach unsere hervorragenden Rezepte für Forellensuppe oder feine skandinavische Fischcremesuppe. Bestimmt werdet ihr Fischsuppen lieben.

Alles anzeigen


ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE