Rezepte für Coleslaw – Zubereitung, Zutaten und Rezeptvariationen

Coleslaw

Coleslaw oder Krautsalat ist einer der bekanntesten Gemüsesalate der Welt. Die Grundzutat ist Kraut, das perfekt durch Karotten, Zwiebeln, Sellerie und manchmal Petersilie, Rosinen oder Nüsse ergänzt wird. Der Geschmack wird durch ein Essig-Dressing und Mayonnaise oder als leichtere Version mit Joghurt verfeinert.

Die Zubereitung ist sehr einfach. Es ist jedoch wichtig, den fertigen Salat vor dem Essen einige Stunden kaltzustellen, damit sich der volle Geschmack auch entfalten kann.

Coleslaw ist besonders in Amerika sehr beliebt, wo er durch die Fast-Food-Kette KFC berühmt wurde. Viele werden sich jetzt jedoch wundern, dass dieser Salat eigentlich nicht aus Amerika stammt, sondern aus den Niederlanden, daher auch der Name „koolsla“, also „Krautsalat“.

Coleslaw-Salat ist ideal als Beilage, insbesondere für Fleischgerichte. Überzeugt euch selbst und probiert zum Beispiel ein Rezept für Hähnchenfleisch im Kartoffelpuffer-Mantel mit Coleslaw. Ihr werdet sehen, dass es keine bessere Beilage dazu gibt.

Alles anzeigen


1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE