Rezepte für Biskuitteig – Zubereitung, Zutaten und Rezeptvariationen

Biskuitteig

Die Basis des Biskuitteigs bilden Mehl, Zucker, Eigelb, und Eischnee, der als Backtreibmittel verwendet wird. Dank dem Eischnee ist der Biskuitteig schön weich und locker. Da er sehr einfach zuzubereiten ist und köstlich schmeckt, wird er häufig in verschiedenen Arten von Desserts verwendet, insbesondere als Basis für Kuchen, Torten und Rollen. Biskuitteig ist kein Hefeteig, sondern ein auf das Backblech gegossener Teig.

Verschiedene andere Zutaten wie Kakao, Nüsse, Rosinen usw. können je nach Geschmack und Rezept untergemischt werden.

Im Allgemeinen unterscheiden sich Rezepte für Biskuitteig nicht besonders stark. Eine noch einfachere Variante ist ein Tassenrezept. Eine besondere Art sind Löffelbiskuits, die meist für Dessertvarianten ohne Backen verwendet werden. Sie sind beispielsweise in Eisbechern, Pudding-Desserts, Wespennestern, Tiramisu oder als Basis für leichte Obstkuchen ohne Backen sehr beliebt.

Alles anzeigen


1
ZULETZT KOMMENTIERTE REZEPTE